Ich Landei …

culture, menschen - humans, privat, tech

… war heute in dem grössten Lebensmittel-Einkaufszentrum im Umkreis, mit nur wenigen angeschlossenen Geschäften und einem subventionierten Essensbereich. Das ist wichtig, weil sonst wäre es ja eine Shopping-Mall und auf dem Land will man so nicht heissen smiley by greensmilies.com
 
Also auf zwei Etagen gross eingekauft und gegen meine eigentlichen Gewohnheiten beim dortigen Bäcker ein Brot gekauft. Die haben direkt dahinter eine eigene Backstube, also ging ich davon aus, dass das Brot schmecken würde – tat es übrigens auch.
 
Ich frage mich also durch wegen der Brotsorte, wie die angebrachten Schilder (und Preise) für mich zu klein sind, als dass ich sie von vor der Theke aus lesen könnte. Ich kaufe manchmal Brot ja nach dem Namen, aber nicht weiter sagen smiley by greensmilies.com
 
Gut – die Dame hinter dem Tresen sagt 2,38 € (was waren das für Zeiten, als die zweite Nachkommastelle immer eine Null war) und als ich meinen Schein hinhalte und nebenbei das Brot wegpacke, bemerke ich, dass die Dame nicht nach dem Schein greift. Ich schau hin, sie lächelt und sagt, dass der Bezahlautomat, vor mir in die Ablage eingelassen, auf der normal kleine Kinder knien und sich die Nase an der Scheibe platt drücken, auf meinen Schein wartet. Ich bin verblüfft, weil ich Landei sowas noch nie gesehen habe. Trainiert von Parkscheinautomaten ist es mir aber ein Leichtes den Schein in der Höhe einzufädeln, der Automat ist gnädig und frist den Schein gleich beim ersten Mal und KlingKlang fällt das Wechselgeld in eine Rundung rechts vom Einzug. Während ich mein Geld einsammle erklärt mir die Dame, dass das neu ist wegen der Hygiene, drüben beim Metzger gäbe es jetzt auch solche Automaten und dass das System, wenn es erstmal jeder Kunde gesehen und benutzt hat, dann auch viel schneller geht. Ich nicke und denke darüber nach, dass ich ja nun ein Hygieneproblem habe – wer weiss, wer vor mir die Finger in der Geldschale hatte und gehe mal eben meine Hände waschen …
 
Die erste Bäckerei mit Bezahlautomat hat übrigens am 29. Oktober 2015 in Karlsruhe eröffnet. (PDF)

Kurz und sch(m)erzlos (19.01.17) #linkdump

link.dump

Amnesty-Bericht: Viele EU-Länder unterscheiden sich kaum noch von Überwachungsstaaten
Mord in der praktischen Anwendung – Bundeswehr: Der neue Werbefeldzug
Hausfriedensbruch 4.0: Zutritt für Fake News und Bots strengstens verboten
Junges Blut als teure Therapie (danke MM)
Klartext Nahrungsergänzung – Verbraucherzentrale
Wer beim Scheibenkratzen die Karre laufen lässt, ist ein Vollidiot
Elbphilharmonie: Zweite Bauphase beginnt
Donald Trump im Exklusiv-Interview: „Werde Mauer um Österreich bauen“
Video-Streaming in Deutschland wächst zweistellig
Design gefällt mir: Dyson CSYS Task Light
So einen hatte ich auch mal! Retro Hands-On: Der Dell 320LT Schlepptop
Big Picture: Daily Life January 2017
Light Paintings by Hannu Huhtamo
Poppendes Popcorn in Ultra-Zeitlupe
Grand Theft Super Mario, Knochenbrecher-Edition
Apotheke darf kein Erotikspielzeug verkaufen
Merkel tanzt Gif’d
Bier Yoga
(Vice) Quiz: Wer hat’s gesagt, Höcke oder Hitler?
Poppen
Wie ein Schuh ein ganzes Familienfoto ruinieren kann