Kurz und sch(m)erzhaft (07.01.16)

link.dump

AfD und Bundestagswahlkampf 2017: Burschenschaft wirbt mit
Täter von Fort Lauderdale checkte Waffe legal ein
Türkische Behörden entlassen weitere Tausende Beamte
Dauerzustand: Ankara grollt
Die unsägliche Blöd-Zeitung: Scharfe Puppen, die im Busch nach Kontaktlinsen suchen
Rassismus in Tschechien: Lidl-Model im Shitstorm
Zahl der Waffenscheinbesitzer: Auf Rekordhoch
Die 130-Millionen-Einwohner-Stadt Jing-Jin-Ji
Bei ‚Aua‘ pusten
Wie wir mit Fortschritt umgehen
Zur Preisverleihung krank – nehmen wir halt den vom nächsten Jahr
Wendy’s trollt zurück – Die Rache eines Fastfoodrestaurants
The Goofy Darkness of the Underworld Movies
Der Wahnsinn: Pornhub’s 2016 year in review
(Vice) Vom Fleshlight zum Prostata-Stimulator: So hat sich das Sexspielzeug für Männer entwickelt
Einigung bei Jugendschutz: Rauchen nur mehr nach dem 3. Bier erlaubt
Mit diesen 11 praktischen Tipps überstehen Sie die kalten Tage
Ichstickedeinemutter – Deutschrapstickereien

16 Gedanken zu “Kurz und sch(m)erzhaft (07.01.16)

  1. @chico
    Siehste – das wusste ich doch – mehr Mitleid hätte das Ganze vielleicht ja auch verlängert #schwitz

  2. @Day: Da bin ich ja froh, dass Max’s [rettet den Genitiv! ;-)] Kübel Mitleid gereicht hat, um dem Spuk ein Ende zu machen. 😆
    Stand heute „Isch over“ (um mal einen bekannten Politiker zu zitieren)

  3. @Day: Ich wollte auch davon verschont bleiben. Aber selbst ein doppeltes „bitte“ hat nicht geholfen.Ich drücke dir trotzdem alle Daumen. Kneif kräftig die Backen zusammen. Was die Nährstoffe betrifft: Ich gebe mir ja Mühe, aber sie wollen nicht so gerne bei mir bleiben 😄

    @MaxR: Da hat tatsächlich jemand das Wortspiel entdeckt 👍. Danke für den Kübel. Ich hoffe, ich brauche ihn in näherer Zukunft nicht (mehr).

  4. @chico: Ein Kübel Mitleid bei Brechdurchfall … gefällt mir ;) , sollst Du von mir hiermit gerne haben – eingedenk des Dichterworts „Und weil es ihm oft übel geht daneben gleich ein Kübel steht“ [Eberhartinger].

    Der Noro und der gemeine Brechdurchfall sind bei uns im Städtchen bereits durchgereist. Töchterchens Praktikum im Altenheim ist 2 Wochen ausgefallen mangels zu bespaßender alter Leute: Die hatte man in großer Zahl ins Krankenhaus verbracht. Auch in der Firma gabs nennenswerten Krankenstand. Ging kräftig durch, der Virus.

  5. @chico
    Noro-Virus grasiert steht überall zu lesen! und dass man da nix machen kann nur warten und Nährstoffe zuführen … Ich will davon verschont bleiben bitte!

  6. @Day: Danke!
    Ist zum Glück nicht das vom letzten Jahr, sondern ganz normaler(?) Brechdurchfall. Macht gerade hier in der Gegend die Runde. So heftig, dass es sogar in der Lokalzeitung stand (wo sogar davon die Rede ist, dass es teilweise Noro-Virus ist).
    Die „ganz normale“ Variante genügt mir aber völlig. Nachdem ich dachte, alles einigermaßen überstanden zu haben, kam heute morgen ein Rückfall.

  7. @chico
    Gute Besserung – ich nahme an das gleiche Leiden wie schon letztes Jahr?!

    @MaxR
    Ich würde mich freuen über so viel Schnee wie er in Euren Breiten mittlerweile liegen wird – aber auf der Wetterkarte habe ich geseehn, dass er neut Eiseregen erwartet wird – das wird morgen in der Betriebsamkeit der Woche sicher zu grossen Einschränkungen kommen – nicht für mich – ich muss nirgendwo hin – aber ich kann mich vage erinnern, wie das damals war …

    Und … wenn die Waffe mit der Menschen zu Tode kamen in Fort Lauderdale legal als Sportgerät‘ eingecheckt werden konnte und das keine Konsequenzen hat, dann muss man dazu nicht mehr sagen …

  8. @MaxR: Ich bleibe schon seit Tagen daheim – wegen beidseitigem Essennichbeisichbegalt.
    btw: ich hab das nur geschrieben, weil ein Kübel Mitleid in einer solchen Situation schon sehr hilfreich sein könnte.

  9. Tja, der Rassismus in Tschechien … schon zu meiner Zeit dort drüben war er latent vorhanden.
    Irgendwo hab ich noch ein Foto einer Wandmalerei an einem öffentlichen Gebäude. Da hieß es „Zigeuner ins Gas“. Das Wort Gas mußte ich im Wörterbuch nachlesen, damals.

    Waffen im Flugzeug: Irgendwo habe ich die Geschichte eines Fotografen gelesen (google ist leider gerade nicht mein Freund), dem mehrfach Ausrüstungsteile im Flugzeug gestohlen wurde. Seitdem er eine legale Pistole in die Fototasche legt und diese korrekt anmeldet, nicht mehr. Er beschreibt die Sicherheitsvorkehrungen allerdings als deutlich strenger.
    Waffen generell: Irgendwann wird man vielleicht froh sein, daß Trump ein „liberales“ Waffenrecht verteidigt …

    Das mit dem bei Aua pusten hilft allerdings wirklich. Zumindest bei Kindern. Bei Männern hilft dann

    Fortschritt: Aus der Reihe „vergessene Wörter“: Maschinenstürmer.

    … und ansonsten ist hier ein Daheimsonntag angesagt wegen Schneekatastrophe.
    Wir haben etwa 2cm Neuschnee und darunter spiegelglatt, da bleibt man lieber mal daheim.

  10. @chico
    Eigentlich bin ich sehr froh, dass meine Nachbarn offenbar keine Waffenscheine haben – in Amerika könnte ich vielleicht schon Opfer eines Nachbarschaftsstreits geworden sein, der eskalierte. Hier steht man nur vor dem Fenster und brüllt unflätige Beleidigungen und/oder Schlimmeres, nur weil sie nicht im recht sind smiley by greensmilies.com Aber Kreuze – die brennen sicher eines Tages in unserem Vorgarten.

  11. Blöd-„Zeitung“: Gut so! Und: Weiter so!
    Schade nur, dass es die, die es erreichen sollte, mal wieder nicht erreicht. #Meinungsblase

    Lid’l-Model: Heftigkopfschüttel

    Waffenschein: Wenn ich das richtig verstanden habe (Gespräch mit einem Waffen- und Waffenscheinbesitzer), genügt es, regelmäßig am Schießtraining teilzunehmen. Man muss dafür noch nicht mal Mitglied in einem Schützenverein sein. Und schon hat man nicht nur einen Schein, sondern auch Waffe + Munition zu Hause. Whow… wir haben ja ach so superscharfe Waffengesetze. … und irgendwann wundern wir uns wieder und beklagen unschuldige Opfer.

'Wo Worte selten sind, haben sie Gewicht.' (Shakespeare)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s